Wiener Stadtbücher (1395 - 1430)

Ziel des vom IMAREAL und der Rechtshistorischen Kommission gemeinsam durchgeführten Projekts ist die siebenbändige Edition der Wiener Stadtbücher, die im Wiener Stadt- und Landesarchiv unter der Handschriftensignatur A 285/1-3 (drei Foliobände) für die Jahre 1395 bis 1430 überliefert sind.
Mit der Pensionierung von Gerhard Jaritz wird das Projekt zwar nicht mehr am IMAREAL bearbeitet, aber das online-Register, sowie eine Übersicht über die bereits publizierten Bände werden hier laufend aktualisiert.

Bisher erschienen

Register zu den Wiener Stadtbüchern (1395-1430)


Projektleitung: Gerhard Jaritz

Projektende am IMAREAL: 2014