Die Fachbibliothek des Instituts

 

Das Institut für Realienkunde verfügt über eine Präsenzbibliothek, die aus ca. 24.000 wissenschaftlichen Publikationen besteht. Die thematische Ausrichtung der Bibliothek orientiert sich an den Forschungsschwerpunkten des Instituts: Der Bücher- und Zeitschriftenbestand ist Aspekten der materiellen Kultur zuzuordnen sowie den Fachbereichen Archäologie, Germanistik, Geschichte, Kunstgeschichte, Theologie und Volkskunde.

Die Bestandserfassung erfolgt mit der Bibliothekssoftware Aleph und dem Literaturverwaltungsprogramm Citavi, wobei bei der Titelaufnahme in Citavi neben Büchern und Zeitschriften auch Aufsätze Berücksichtigung finden – bislang wurden ca. 26.000 Aufsatztitel integriert.

Mit Hilfe von Citavi kann der gesamte Bibliotheksbestand durchsucht werden, eine solche Recherche ist allerdings nur am Institut möglich.

Über den Online-Katalog der Universitätsbibliothek Salzburg sind die Titel jener Publikationen abrufbar, die seit November 2012 angekauft worden sind.

Bibliothekarin: Mag. Dr. Angelika Kölbl: angelika.koelbl@remove-this.sbg.ac.at

http://www.imareal.sbg.ac.at/home/team/angelika-koelbl/

Kontakt und Öffnungszeiten http://www.imareal.sbg.ac.at/home/institut/kontakt/