- IMAREAL - https://www.imareal.sbg.ac.at -

Karin Kühtreiber

Mag. Dr. Karin Kühtreiber

Körnermarkt 13
3500 Krems an der Donau
+ 43 662-8044-4982

karin.kuehtreiber@sbg.ac.at [1]

Ich bin Mittelalter- und Neuzeitarchäologin und seit vielen Jahren als freie, auf Projektbasis forschende Wissenschafterin tätig. Mein Arbeitsfeld umfasst sowohl zeitlich als auch thematisch weite Bereiche des Faches. So habe ich mich unter anderem dem früh- und hochmittelalterlichen Burgenbau in Niederösterreich, dem frühmittelalterlichen ländlichen Siedlungswesen oder keramischen Fundmaterialien und archäologischen Kleinfunden aus unterschiedlichen Befundkontexten des Hoch- und Spätmittelalters bzw. der Neuzeit gewidmet.

In jüngerer Vergangenheit traten die Erforschung frühneuzeitlicher religiöser Bestattungspraktiken und barocker Grabausstattungen als Interessensgebiete hinzu. Diese spannen den Bogen zur intensiveren Beschäftigung mit religiösen Anhängern und Medaillen und ihre Aussagekraft zur Mobilität religiöser Ideen im frühneuzeitlichen Niederösterreich im Rahmen des Projekts „Religiöse ‚Wearables‘ [2] als materielle Zeugen neuzeitlicher Mobilität (17./18. Jahrhundert)“.

Ausbildung [3]

2007
Promotion. Dissertation zum Thema: „Burg Dunkelstein. Ergebnisse der archäologischen Untersuchungen eines hochmittelalterlichen Adelssitzes im südöstlichen Niederösterreich“.

1998–2007
Doktoratsstudium der Ur- und Frühgeschichte an der Universität Wien.

1997
Sponsion. Diplomarbeit zum Thema „Die spätmittelalterlichen und neuzeitlichen Funde aus dem Anwesen Singergasse 10 in Wiener Neustadt. Ergebnisse der baubegleitenden Untersuchungen 1983–1984“.

1988–1997
Diplomstudium der Ur- und Frühgeschichte (Hauptfach) und Geschichte (Nebenfach) an der Universität Wien.

Weiterbildung (Kurse und Selbststudium) im Bereich Datenbankmanagement, CAD, GIS, Webdesign, Grafik und Gestaltung.

Beruflicher Werdegang [4]

Seit Jänner 2020
Wiss. Mitarbeiterin am IMAREAL im Projekt Religiöse ‚Wearables‘ als materielle Zeugen neuzeitlicher Mobilität (17./18. Jahrhundert). [2]

2018–2020
Wiss. Mitarbeiterin im Projekt „Die neuzeitlichen Gräber von St. Stephan in Wien“ (Bundesdenkmalamt, Dombauhütte St. Stephan). Bearbeitung der religiösen Kleinfunde und nicht-textilen Trachtausstattung.

2016–2018
Wiss. Mitarbeiterin im österreichisch-tschechischen Forschungsprojekt (FWF-GAČR) „Grenze, Kontaktzone oder Niemandsland? Die March-Thaya Region vom Früh- zum Hochmittelalter“ (FWF I 1911-G21). Projektleitung: Mag. Dr. Stefan Eichert, Univ.-Prof. Dr. Jiří Macháček. Bearbeitung der frühmittelalterlichen Siedlung von Pellendorf/Gaweinstal [5].

2012–2016
Tätigkeit im Verlags- und Medienunternehmen Dr. Georg Hauptfeld GmbH.

2009–2013
Wiss. Mitarbeiterin im internationalen Forschungsprojekt „Reiterkrieger-Burgenbauer. Die Ungarn und das Deutsche Reich“. Projektträger: Römisch-Germanisches Zentralmuseum Mainz in Kooperation mit Universität Wien, Institut für Urgeschichte und Historische Archäologie. Thema: „Burgen des 9. bis zur Mitte des 11. Jahrhunderts in Niederösterreich – Eine Bestandsaufnahme“ (zusammen mit Martin Obenaus); gleichnamige Monografie 2017 erschienen.

Seit 2005
Laufend Fund- und Grabungsaufarbeitungen im Auftrag von AS-Archäologie Service (bis 2015) bzw. von IAD – Institut für archäologische Denkmalforschung (ab 2016). Zuletzt abgeschlossene Projekte: Bearbeitung der mittelalterlichen und neuzeitlichen Funde vom Michelberg bei Haselbach, Niederösterreich (2017). – Wien 1, Gräberfelder St. Stephan (2016) – Bearbeitung der Grabungen am Propsteifriedhof in Zwettl, Niederösterreich (2014).

2004–2005
Wiss. Mitarbeiterin im FWF-Projekt „Kelten im Hinterland von Carnuntum“ (FWF-P16449, Leitung: Dr. Michael Doneus). Bearbeitung der mittelalterlichen Periode des Siedlungsraumes.

2000–2003
Wiss. Mitarbeiterin im FWF-Projekt „Lebens- und Wirtschaftsraum Burg“ (FWF-P14414-G02), Projektleitung Univ.-Prof. Dr. Sabine Felgenhauer-Schmiedt.

2000–2002
Wiss. Mitarbeiterin im FWF-Projekt „Der Schatzfund von Fuchsenhof“ (FWF-P14017, Oberösterreichisches Landesmuseum, Institut für Realienkunde des Mittelalters und der Frühen Neuzeit). Umsetzung des Internetauftrittes eines Datenbankprojektes [6].

Seit 1999
Mitarbeit am Projekt NÖ-Burgendatenbank [7].

Seit 1996
Wiss. Mitarbeiterin im Burgenpublikations-Projekt des Niederösterreichischen Landesarchivs „Wehrbauten und Adelssitze“. Drei Bände bisher erschienen (1998, 2003, 2014).

1992–2002
Örtliche Grabungsleitung und Projektführung zu den archäologischen Forschungen der Burg Dunkelstein in Ternitz/NÖ (Leitung: Univ.-Doz. Dr. Falko Daim, Institut für Ur- und Frühgeschichte der Universität Wien).

Ehrenamtliche Funktionen [8]

Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Österreichischen Gesellschaft für Mittelalterarchäologie [9]; Betreuung der Website.

Mitglied der Arbeitsgruppe „Mittelalterliche und neuzeitliche Keramik in Österreich“.

1989–1999: Leitung und Betreuung der vereinseigenen Bibliothek der Österreichischen Gesellschaft für Ur- und Frühgeschichte [10], Mitglied des wissenschaftlichen Ausschusses.

Drucke diese Seite [11] Drucke diese Seite [11]

Publikationen

* peer reviewed

Einzelbeiträge

Publikation
* Karin Kühtreiber, Von Grubenhäusern, Backöfen und Speichergruben. Das Beispiel der frühmittelalterlichen Siedlung von Pellendorf/Gaweinstal (Niederösterreich). Beiträge zur Mittelalterarchäologie in Österreich 36, 2020, 7-51.
* Karin Kühtreiber, The pottery from the early medieval settlement at Pellendorf/Gaweinstal (Lower Austria) and its relationship to the Great Moravian sites on the River March. Archeologické rozhledy 71/4, 2019, S. 435–474.
Julia Klammer, Karin Kühtreiber, Paul Mitchell, Wien 1, Gräberfelder St. Stephan Projektbericht. Fundberichte aus Österreich 55, 2016, Wien 2018, D709–D754.
Karin Kühtreiber, Siedlungsplatz – Pilgerstätte – Friedhof. Die mittelalterlichen und neuzeitlichen Funde der Grabungen am Michelberg 2010–2013. In: Ernst Lauermann, Volker Lindinger (Hg.), Der Michelberg und seine Kirchen. Eine archäologisch-historische Analyse, Rahden/Westfalen 2017, 143–200, 509–570.
Karin Kühtreiber, Zu den mittelalterlichen Wüstungen im Leitharaum. In: Michael Doneus, Monika Griebl (Hg.), Die Leitha ‒ Facetten einer Landschaft. Archäologie Österreichs Spezial 3, Wien 2015, 233–247. doi:10.978.3902572/028_AOES3_2015_233-247_Kuehtreiber
* Karin Kühtreiber, Brigitte Fettinger, Andreas G. Heiss (mit einem Beitrag von Wilfried Vetter und Manfred Schreiner), „... der Leichenhof unter den Fenstern der Propsteiherrschaft ...“ Der frühneuzeitliche Friedhof auf dem Propsteiberg in Zwettl. Beiträge zur Mittelalterarchäologie in Österreich 30, 2014, Wien 2015, 111–175.
Karin Kühtreiber, Zur Sitte der Gefäßbeigabe in Gräbern des 15./16. Jahrhunderts in Ostösterreich und Südmähren. In: Ernst Lauermann, Peter Trebsche (Hg.), Beiträge zum Tag der Niederösterreichischen Landesarchäologie 2015. Katalog des Niederösterreichischen Landesmuseums N.F. 521, Asparn/Zaya 2015, 69–75.
* Karin Kühtreiber, Früh- und hochmittelalterliche Keramik – Spätmittelalterliche Keramik. In: Christian Gugl, Silvia Radbauer und Michaela Kronberger, mit einem Beitrag von Karin Kühtreiber, Die Canabae von Carnuntum II. Archäologische und GIS-analytische Auswertung der Oberflächensurveys 2009–2010. Der Römische Limes in Österreich 48, Wien 2015, 214–216, Taf. 1–2. Online Edition. http://e-book.fwf.ac.at/o:609
Karin Kühtreiber, Michaela Popovtschak, Verloren – Gefunden. (Archäobotanische) Einblicke zum Alltagsleben in der hochmittelalterlichen Burg Dunkelstein. In: Claudia Theune, Gabriele Scharrer-Liška, Elfriede Hannelore Huber, Thomas Kühtreiber (Hg.), Stadt – Land – Burg. Festschrift für Sabine Felgenhauer-Schmiedt zum 70. Geburtstag. Internationale Archäologie. Studia honoraria 34, Rahden/Westf. 2013, 221–236.
Karin Kühtreiber, Das keramische Fundmaterial und die frühen Grabfunde aus den archäologischen Untersuchungen der Jahre 1996 und 2000/2001 in St. Stephan. In: Nikolaus Hofer (Hg.), Archäologie und Bauforschung im Wiener Stephansdom. Quellen zur Baugeschichte des Domes bis zum Ende des 13. Jahrhunderts, Wien 2013, 185–265.
Karin Kühtreiber, Thomas Kühtreiber, Viele Gräber, ein Topf und keine Burg. Archäologische Sondierungsgrabung am Propsteiberg in Zwettl. Das Waldviertel 60/1, 2011, 1–29.
Karin Kühtreiber, Auf den ersten Blick einer Metallpfeife ähnlich – Der Bodenfund einer Boraxbüchse aus Wien. Knasterkopf. Fachzeitschrift für Tonpfeifen und historischen Tabakgenuss 20, 2009 (Themenheft Metallpfeifen), 68–73.
Monika Datterl, Heinz Gruber, Nikolaus Hofer, Elfriede Hannelore Huber, Wilfried K. Kovacsovics, Karin Kühtreiber (Redaktion), Thomas Kühtreiber, Manfred Lehner, Gabriele Scharrer-Liška (Redaktion), Kinga Tarcsay, Bibliographie zur Archäologie des Mittelalters in Österreich 1997–2007. Beiträge zur Mittelalterarchäologie in Österreich 24, Wien 2008, 7–96.
Karin Kühtreiber, Gottfried Artner, Astrid Steinegger, Die frühmittelalterliche Siedlung von Pellendorf/Gaweinstal. In: Im Schnittpunkt frühmittelalterlicher Kulturen. Niederösterreich an der Wende vom 9. zum 10. Jahrhundert. NÖLA. Mitteilungen aus dem Niederösterreichischen Landesarchiv 13, St. Pölten 2008, 322–349.
Karin Kühtreiber, Thomas Kühtreiber, Frühe Herrschaftsbildung und Burgenbau im südöstlichen Niederösterreich. In: Die frühe Burgarchitektur im westlichen Transdanubien. Referate auf der 13. Wanderversammlung des Vereins Castrum Bene, Köszeg 11.–13. Mai 2007. Savaria 31/2, 2007, Szombathely 2008, 267–284.
Karin Kühtreiber, Hausstein bei Grünbach am Schneeberg. In: Roman Zehetmayer (Hg.), Schicksalsjahr 907. Die Schlacht bei Pressburg und das frühmittelalterliche Niederösterreich. Katalog zur Ausstellung des Niederösterreichischen Landesarchivs, St. Pölten 2007, 217–220.
Karin Kühtreiber, Die hochmittelalterliche Keramik im südöstlichen Niederösterreich. Ihre Entwicklung, ihre Formen und die Beziehungen zu den benachbarten Keramikregionen. Beiträge zur Mittelalterarchäologie in Österreich 22, Wien 2006, 93–148.
Karin Kühtreiber (unter Mitarbeit von Alfred Galik, Michaela Popovtschak), Archäologisch erschließbare Nutzungsräume und -areale in der Burgruine Dunkelstein, NÖ. Ein Vorbericht. In: Martin Krenn, Alexandra Krenn-Leeb (Hg.), Burg und Funktion. Castrum Bene 8 (=Archäologie Österreichs Spezial 2), Wien 2006, 145–164.
Karin Kühtreiber, Burg Dunkelstein, SG Ternitz (NÖ). Ergebnisse der archäologischen Untersuchungen eines hochmittelalterlichen Adelssitzes. Burgen und Schlösser. Zeitschrift der Deutschen Burgenvereinigung e.V. für Burgenkunde und Denkmalpflege 46/1, Braubach 2005, 48–51.
Karin Kühtreiber, Heinz Winter, Die mittelalterlichen und neuzeitlichen Fundmünzen vom Petersberg (Verwaltungsbezirk Neunkirchen, NÖ). Mitteilungen der Österreichischen Numismatischen Gesellschaft 45/3, Wien 2005, 155–170.
Karin Kühtreiber, Die archäologische Kleinfunddatenbank archREAL am Institut für Realienkunde des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. In: Bernhard Prokisch, Thomas Kühtreiber (Hg.), Der Schatzfund von Fuchsenhof/The Fuchsenhof Hoard. Studien zur Kulturgeschichte von Oberösterreich 15, Linz 2004, 23–30.
Karin Kühtreiber, Karl Friedl, Ein spätmittelalterlicher Kachelofen von der Burgruine Schachenstein, Steiermark. In: Beiträge zur historischen Archäologie. Festschrift für Sabine Felgenhauer-Schmiedt zum 60. Geburtstag. Beiträge zur Mittelalterarchäologie in Österreich, Beiheft 6, Wien 2003, 11–28.
Elfriede Hannelore Huber, Karin Kühtreiber, Gabriele Scharrer, Die Keramikformen des Hoch- und Spätmittelalters im Gebiet der heutigen Stadt Wien sowie der Bundesländer Niederösterreich und Burgenland. In: Konrad Spindler, Harald Stadler (Hg.), Beiträge vom 34. Internationalen Hafnerei-Symposium auf Schloß Maretsch in Bozen/Südtirol 2001. Nearchos 12 (= Veröffentlichungen des Arbeitskreises für Keramikforschung 3), Innsbruck 2003, 43–66.
Karin Kühtreiber, Der Perschlinghof in Fahrafeld bei Kasten, NÖ. Baubegleitende Untersuchungen eines Hofes im niederösterreichischen Zentralraum. Beiträge zur Mittelalterarchäologie in Österreich 16, Wien 2000, 115–127.
Karin Kühtreiber, Die archäologischen Untersuchungen der Burg Dunkelstein in Ternitz, NÖ, 1998. Beiträge zur Mittelalterarchäologie in Österreich 15, Wien 1999, 305–307.
Karin und Thomas Kühtreiber, Der archäologische Beitrag zur Burgenforschung im südöstlichen Niederösterreich. In: Österreich im Mittelalter. Bausteine zu einer revidierten Gesamtdarstellung, Vorträge des 16. Symposions des NÖ Instituts für Landeskunde Puchberg am Schneeberg Juli 1996. Studien und Forschungen aus dem NÖ Institut für Landeskunde 26, St. Pölten 1999, 205–252.
Heinz Gruber, Isabella Harb, Nikolaus Hofer, Elfriede Hannelore Huber, Wilfried K. Kovacsovics, Karin Kühtreiber (Redaktion), Thomas Kühtreiber, Martina Roscher, Gabriele Scharrer (Redaktion), Kinga Tarcsay, Bibliographie zur Archäologie des Mittelalters in Österreich 1985–1997. Beiträge zur Mittelalterarchäologie in Österreich 14, Wien 1998, 179–253.
Karin Kühtreiber, Die archäologischen Untersuchungen auf dem Petersberg in Ternitz 1996–1997. Beiträge zur Mittelalterarchäologie in Österreich 14, Wien 1998, 255–257.
Karin Kühtreiber, KG Dunkelstein, SG Ternitz, VB Neunkirchen. Beiträge zur Mittelalterarchäologie in Österreich 12, Wien 1996, 261–262.
Karin Kühtreiber, Archäologische Untersuchungen der Burg Dunkelstein 1994. Beiträge zur Mittelalterarchäologie in Österreich 11, Wien 1995, 123.
Karin Kühtreiber, Fortsetzung der archäologischen Untersuchungen der Burg Dunkelstein. Archäologie Österreichs 6/1, Wien 1995, 37–38.
Karin Kühtreiber, Ein urnenfelderzeitliches Gefäßdepot aus Drösing a. d. March, VB Gänserndorf, Niederösterreich. Archaeologia Austriaca 78, Wien 1994, 99–113.
Karin Kühtreiber, Fortsetzung der archäologischen Untersuchungen auf dem Petersberg. Archäologie Österreichs 5/1, Wien 1994, 29–30.
Karin Kühtreiber, Heinz Winter, Ein Münzschatz aus der Zeit Kaiser Friedrichs III. aus Ternitz. Mitteilungen der Österreichischen Numismatischen Gesellschaft 33/3, Wien 1993, 41–54.

Monografien

Publikation
Karin Kühtreiber, Martin Obenaus, Burgen des 9. bis zur Mitte des 11. Jahrhunderts in Niederösterreich – eine Bestandsaufnahme. Monographien des Römisch-Germanischen Zentralmuseums 132, Mainz 2017.
Christina Mochty-Weltin, Karin Kühtreiber, Thomas Kühtreiber, Alexandra Zehetmayer, Wehrbauten und Adelssitze Niederösterreichs. Das Viertel unter dem Wienerwald 3. Sonderreihe der „Studien und Forschungen aus dem Niederösterreichischen Institut für Landeskunde“ 3, St. Pölten 2014.
Ingeborg Gaisbauer, Christoph Gutjahr, Hajnalka Herold, Nikolaus Hofer, Elfriede H. Huber, Alice Kaltenberger, Johanna Kraschitzer, Karin Kühtreiber, Manfred Lehner, Gabriele Scharrer-Liška, Harald Stadler, Kinga Tarcsay, Handbuch zur Terminologie der mittelalterlichen Keramik in Österreich. Fundberichte aus Österreich Materialhefte A, Sonderheft 12, 2010 (zugleich: Beiträge zur Mittelalterarchäologie in Österreich Beiheft 9, 2010; Nearchos Sonderheft 18, 2010).
Karin Kühtreiber, Thomas Kühtreiber (Schriftleitung), Beiträge zur historischen Archäologie. Festschrift für Sabine Felgenhauer-Schmiedt zum 60. Geburtstag. Beiträge zur Mittelalterarchäologie in Österreich, Beiheft 6, Wien 2003.
Karin Kühtreiber, Burg Dunkelstein. Ergebnisse der archäologischen Untersuchungen eines hochmittelalterlichen Adelssitzes im südöstlichen Niederösterreich. Dissertation Universität Wien 2006.
Gerhard Reichhalter, Karin Kühtreiber, Thomas Kühtreiber, Burgen. Weinviertel. Wien 2005.
Maximilian Weltin, Christina Mochty-Weltin, Karin Kühtreiber, Thomas Kühtreiber, Ronald Woldron, Wehrbauten und Adelssitze Niederösterreichs. Das Viertel unter dem Wienerwald 2. Sonderreihe der „Studien und Forschungen aus dem NÖ Institut für Landeskunde“ 2, St. Pölten 2003.
Gerhard Reichhalter, Karin Kühtreiber, Thomas Kühtreiber, Burgen. Waldviertel und Wachau. St. Pölten 2001.
Karin Kühtreiber, Thomas Kühtreiber, Christina Mochty, Maximilian Weltin, Wehrbauten und Adelssitze Niederösterreichs. Das Viertel unter dem Wienerwald 1, Sonderreihe der „Studien und Forschungen aus dem NÖ Institut für Landeskunde“ 1, St. Pölten 1998.
Karin Kühtreiber, Die spätmittelalterlichen und neuzeitlichen Funde aus dem Anwesen Singergasse 10 in Wiener Neustadt. Ergebnisse der baubegleitenden Untersuchungen 1983–1984. Diplomarbeit Universität Wien 1997.

Herausgeberschaft

Publikation
Jörg Drauschke, Ewald Kislinger, Karin Kühtreiber, Thomas Kühtreiber, Gabriele Scharrer-Liska, Tivadar Vida (Hg.), Lebenswelten zwischen Archäologie und Geschichte Festschrift für Falko Daim zu seinem 65. Geburtstag. Monographien des RGZM 150, Mainz 2018 (2 Bde.).
Sabine Felgenhauer-Schmiedt, Nikolaus Hofer, Karin Kühtreiber, Gabriele Scharrer-Liška (Hg.), Keramik und Technik. Internationale Fachtagung der Österreichischen Gesellschaft für Mittelalterarchäologie und des Arbeitskreises Keramikforschung. Beiträge zur Mittelalterarchäologie 27, Wien 2011.
Falko Daim, Karin und Thomas Kühtreiber (Hg.), Burgen Waldviertel, Wachau und Mährisches Thayatal (2. überarbeitete und erweiterte Auflage), Wien 2009

Drucke diese Seite [11] Drucke diese Seite [11]